Nachrichten

Blickpunkt MV vom 09.02.2018

Rostock plant kombinierte Schwimm- und Eishalle

Rubrik: Aktuelles

In Rostock könnte bald neben der Hansemesse eine kombinierte Eis- und Schwimmhalle entstehen. Derzeit wird geprüft, unter welchen Rahmenbedingungen sich die geplante 25-Millionen–Euro Investition realisieren lässt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zusammenarbeit von AfD und PEGIDA?

AfD-Landtagsfraktion lud zum Bürgerdialog mit AfD-Größen [zum Beitrag]

Kulturtipps vom 23.02.2018

Kultur- und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern [zum Beitrag]

Amt will Rostocker City abpollern

Die Sicherheit für die Fußgänger in der Innenstadt Rostocks und in Warnemünde soll verbessert werden. Das... [zum Beitrag]

Treffen der Karnevalspräsidenten in...

In der närrischen Zeit herrscht im Rhein-Main-Gebiet Ausnahmezustand. Ganz so toll treiben es die Narren... [zum Beitrag]

Im Gespräch: Roland Methling und...

Thomas Böhm spricht mit Rostocks Bürgermeister und dem Finanzminister M-V über das Großprojekt... [zum Beitrag]

Ausstellung der Preisträger des...

Alle 3 Preisträger des diesjährigen Kunst- und Kulturpreises der Sparkassenstiftung Mecklenburg-Schwerin... [zum Beitrag]