Nachrichten

Rostocks OB fordert finanziellen Stadt-Umland-Ausgleich

Streit beim Wohnungsbau: Rostock bittet Umlandgemeinden zur Kasse

Rubrik: Aktuelles

Die Regiopolregion Rostock wächst. Das hört sich zunächst gut an, bringt aber einige Probleme mit sich. Neue Wohngebiete müssen her, sowohl in der Stadt als auch im Umland. Für das Wachstum im Umland aber will die Hansestadt die Gemeinden zur Kasse bitten. Damit sind nicht alle Bürgermeister einverstanden. Ein jahrelanger Rechtsstreit aber könnte das weitere Wachstum der gesamten Region ausbremsen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

800 Jahre Rostock - Aktionen zum...

Am 24. Juni 2018 feiert Rostock sein 800-jähriges Jubiläum. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen auf... [zum Beitrag]

Erntezeit für die Lichtwurzel

Die aus China stammende Yamswurzel, hierzulande auch als Lichtwurzel bekannt, wird dort schon seit... [zum Beitrag]

Das Dauerblinken wird ausgeschaltet

Landtag beschließt Gesetzesänderung zu Nachtbeleuchtung von Windkraftanlagen. Neue Windkraftanlagen sollen... [zum Beitrag]

AOK Nordost engagiert sich im...

Sport und Bildung – Mittendrin statt außen vor – dieses Projekt fand seinen Abschluss mit einem... [zum Beitrag]

16. Rostocker Lichtwoche mit...

Der November ist in der Regel ein recht trüber Monat, die Blätter fallen von den Bäumen und die Sonne geht... [zum Beitrag]

Akademischer Jahresempfang

Am 10. November lud die Hochschulregion Rostock zum Akademischen Jahresempfang in die Hochschule für Musik... [zum Beitrag]