Nachrichten

Extremismusforscher Eckhard Jesse in Rostock

Wie stabil ist unsere Demokratie heute?

Rubrik: Aktuelles

Der Fall der Berliner Mauer, die Reichsprogromnacht oder die Novemberrevolution – all das geschah an einem 9. November. Kein anderes Datum zeigt so deutlich das Wechselspiel von diktatorischen und demokratischen Kräften. Für die Konrad-Adenauer-Stiftung war das Anlass zu fragen: Wie stabil ist unsere Demokratie heute? Gastredner war der führende Extremismusforscher Professor Eckhard Jesse.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kulturtipps vom 17.11.2017

Kultur- und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern [zum Beitrag]

Onni Schlebusch – Der XXL-Morgenmann...

Mit viel guter Laune und Humor begleitet er die Hörer von Antenne MV bei ihrem Start in den Tag. Wir haben... [zum Beitrag]

Land muss bei Frauenhäusern nachbessern

Trägervereine bemängeln ungenügende finanzielle Ausstattung, Zuschüsse sind seit mehr als zehn Jahren... [zum Beitrag]

Streit beim Wohnungsbau: Rostock...

Die Regiopolregion Rostock wächst. Das hört sich zunächst gut an, bringt aber einige Probleme mit sich.... [zum Beitrag]

Das Dauerblinken wird ausgeschaltet

Landtag beschließt Gesetzesänderung zu Nachtbeleuchtung von Windkraftanlagen. Neue Windkraftanlagen sollen... [zum Beitrag]

Weihnachtsmärkte in M-V

Zu den Höhepunkten am Jahresende gehört ganz bestimmt ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. In dieser Folge... [zum Beitrag]