Nachrichten

Extremismusforscher Eckhard Jesse in Rostock

Wie stabil ist unsere Demokratie heute?

Rubrik: Aktuelles

Der Fall der Berliner Mauer, die Reichsprogromnacht oder die Novemberrevolution – all das geschah an einem 9. November. Kein anderes Datum zeigt so deutlich das Wechselspiel von diktatorischen und demokratischen Kräften. Für die Konrad-Adenauer-Stiftung war das Anlass zu fragen: Wie stabil ist unsere Demokratie heute? Gastredner war der führende Extremismusforscher Professor Eckhard Jesse.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Treffen der Karnevalspräsidenten in...

In der närrischen Zeit herrscht im Rhein-Main-Gebiet Ausnahmezustand. Ganz so toll treiben es die Narren... [zum Beitrag]

MV1 - Das Magazin vom 16.02.2018

Zum Magazin begrüßt Sie diese Woche Ron Bachmann. Im Magazin auf MV1 – Ihrem Regionalsender für... [zum Beitrag]

Ausstellung der Preisträger des...

Alle 3 Preisträger des diesjährigen Kunst- und Kulturpreises der Sparkassenstiftung Mecklenburg-Schwerin... [zum Beitrag]

Rostocker Jubiläumsbrot

Die Bäckerei Sparre hat das Rostocker Jubiläumsbrot vorgestellt. Anlässlich des großen Doppeljubiläums der... [zum Beitrag]

Leistungsschau junger Fußballtalente

Den Cup selbst konnten die Greifswalder Kicker für sich entscheide. Aber vir allem der FC Hansa Rostock... [zum Beitrag]

Zusammenarbeit von AfD und PEGIDA?

AfD-Landtagsfraktion lud zum Bürgerdialog mit AfD-Größen [zum Beitrag]