Nachrichten

Einsatz in Klein Bartelsdorf

Rubrik: Aktuelles

In der Nacht vom 28. zum 29. August stürmte ein Spezialeinsatzkommando der Bundespolizei ein Haus in dem Rostocker Stadteil. Der Besitzer, Rechtsanwalt und Mitglied der Rostocker Bürgerschaft, soll Waffen und Munition gehortet haben, welche vermutlich im Krisenfall gegen Linke eingesetzt werden sollten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Spektakulärer Abschluss der...

Feuerwerk, Magie und Live-Musik sorgten am 11. November für den krönenden Abschluss der 16. Rostocker... [zum Beitrag]

Akademischer Jahresempfang

Am 10. November lud die Hochschulregion Rostock zum Akademischen Jahresempfang in die Hochschule für Musik... [zum Beitrag]

MV1 - Das Magazin vom 17.11.2017

Im Magazin auf MV1 – Ihrem Regionalsender für Mecklenburg-Vorpommern - sehen Sie in dieser Woche: 800... [zum Beitrag]

16. Rostocker Lichtwoche mit...

Der November ist in der Regel ein recht trüber Monat, die Blätter fallen von den Bäumen und die Sonne geht... [zum Beitrag]

Branchentag des Gastgewerbes M-V

Am 14. November fand in der HanseMesse Rostock der Branchentag des Gastgewerbes M-V statt. Dabei wurde ein... [zum Beitrag]

Roland Methling

Thomas Böhm im Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock [zum Beitrag]