Nachrichten

Rostocker Stadthafen als Standort favorisiert

Archäologisches Landesmuseum in Rostock

Rubrik: Aktuelles

Das Archäologische Landesmuseum kommt nach Rostock, das ist längst beschlossene Sache. Das ehemalige Schifffahrtsmuseum in der August-Bebel-Straße sollte dafür saniert und erweitert werden. Inzwischen ist ein neuer Standort ins Spiel gekommen, der Rostocker Stadthafen. Stadt und Land müssen jetzt an einer schnellen Umsetzung arbeiten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

MV1 - Das Magazin vom 14.07.2017

Im Magazin auf MV1 – Ihrem Regionalsender für Mecklenburg-Vorpommern sehen Sie in dieser Woche:... [zum Beitrag]

Pressegespräch zu "Experiment Zukunft"

Anlässlich des 600. Jubiläums der Universität Rostock in 2019 fand ein Pressegespräch zu einem... [zum Beitrag]

Kulturforum in Pampin

Im südlichsten Mecklenburg-Vorpommern, in der Region Ruhner Berge, liegt das Dorf Pampin. Hier findet sich... [zum Beitrag]

Fahrradkonzert in Schwerin

Musik und Fahrräder, die Bestandteile eines Experiments, dass in Schwerin schon zum zweiten Mal stattfand:... [zum Beitrag]

Internationaler DLRG-Cup in Warnemünde

Vom 13. bis 15. Juli fand in Rostock/Warnemünde der 21. DLRG-Cup statt. Teil nahmen rund 280 Athleten aus... [zum Beitrag]

Botschafterbesuch

Der Botschafter der sozialistischen Republik Vietnam besuchte die Hansestadt Rostock und trug sich in das... [zum Beitrag]