Nachrichten

Kampf um Erhalt

Mühlendammschleuse

Rubrik: Aktuelles

Die Mühlendammshleuse ist eine der ältesten Schleusen in Mecklenburg-Vorpommern - vor kurzem wurde sie in die Denkmalliste der Hansestadt aufgenommen. Sie ist noch funktionstüchtig, jedoch sanierungsbedürftig. Die Stadt überlegte lange, sie mit Sand zuzuschütten. Am Tag des offenen Denkmals am 11. September will der Mühlendammschleusenvereins auf die enorme Bedeutung des Bauwerks hinweisen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Branchentag der Unternehmerverbände

Am 18. Oktober veranstalteten die regionalen Unternehmensverbände den 5. Branchentag. Das Thema:... [zum Beitrag]

Was passiert mit dem abgesackten...

Ein Teil der A20 ist im Moorgebiet nahe Tribsees abgesackt. Die Autobahn wird weiter im Moor versinken, es... [zum Beitrag]

Andree Volkmann - „Fernsehen“

Noch bis zum 3. Dezember ist im Lichthof der Kunsthalle Rostock die Ausstellung „Fernsehen“ von Andree... [zum Beitrag]

Stadt-Streit-Kultur aus dem...

Thema: Bioökonomie- Chancen für Vorpommern? [zum Beitrag]

Furcht vor Afrikanischer Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest könnte bald auch in Mecklenburg-Vorpommern ausbrechen. Das befürchten Bauern... [zum Beitrag]

MV1 - Das Magazin vom 20.10.2017

Im Magazin auf MV1 – Ihrem Regionalsender für Mecklenburg-Vorpommern - sehen Sie in dieser Woche: Was... [zum Beitrag]